Ofenkartoffeln mit Faschiertem gefüllt

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 4 Erdäpfeln, fest kochend (jeweils zirka 150 g)
  • 100 g Räucherspeck
  • 2 Zwiebeln (klein)
  • 2 EL Öl
  • 250 g Rinderhack
  • Salz und er Pfeffer (schwarz)
  • 2 Teelöffel Thymian (getrocknet)
  • 1 Ei
  • 50 g Emmentaler (gerieben)
  • 0.5 Bund Petersilie
  • 200 g Sauerrahm

Die Erdäpfeln ausführlich abspülen und 20-30 Min. in blubbernd kochend heissem Wasser knapp gar machen. Längs halbieren und mit einem kleinen Löffel sehr vorsichtig aushöhlen. Das ausgelöste Kartoffelfleisch, den Speck und die Zwiebeln fein würfeln.

Den Herd auf 200 Grad vorwärmen. Das Öl in einer großen Bratpfanne erhitzen und die Speck- und Zwiebelwürfel darin hell andünsten. Das Faschierte dazugeben und unter Rühren ebenfalls anbraten. Die Mischung mit Salz, Pfeffer und Thymian pikant würzen. Am Schluss das Kartoffelfleisch kurz mitbraten.

Das Ei mit der Fleisch-Erdapfel-Mischung und dem geriebenen Käse in einer großen Backschüssel ausführlich mischen. Nochmals nachwürzen.

Ein Backblech mit Butter bestreichen. Die Erdäpfeln darauf setzen, mit der Hackfleischmasse befüllen und 25 Min. im heissen Herd (Gas: Stufe 3, Umluft: 180 °C ) überbacken. Petersilie abspülen und sehr klein hacken. 1 Tupfer Rahm auf jede Erdapfel setzen und mit Petersilie überstreuen und zu Tisch bringen.

Nur drei Thymianarten von vielen verschiedenen sind in der Küche von Bedeutung: Garten-, Feld- und Zitronenthymian. Thymian wird sowohl frisch als genauso getrocknet verwendet, wobei der getrocknete dreimal so intensiv würzt wie der frische.

Zieht man Thymian selbst, dann erntet man die Triebe kurz vor der Blüte und hängt sie gebündelt an einen warmen, trockenen und luftigen Platz auf. Getrockneter Thymian sollte abgekühlt, dunkel und luftdicht verschlossen in einer Dose aufbewahrt werden, denn nur so behält er sein Aroma.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Ofenkartoffeln mit Faschiertem gefüllt

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche