Ofengemüse mit Jungschweinerücken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 1 lg Fenchelknolle, in dickere Streifchen geschnitten
  • 1 lg Rote Paprika, der Länge nach geachtelt, entkernt
  • 1 lg Süsskartoffel, abgeschält, kleingewürfelt, zirka 2x2 cm
  • 3 Lauchzwiebeln, getrimmt und der Länge nach gedrittelt
  • 6 sm Schalotten (geschält)
  • 6 Junger Knoblauch, mit noch weichen unterentwickelten Häuten
  • Salz (grob)
  • Olivenöl
  • 1 Teelöffel Thymianblättchen
  • 1 Prise Chili (Flocken)
  • 0.5 Teelöffel Grob gehackte Fenchelkörner

Sauce Fürs Gemüse:

  • 1 Tasse Sauerrahm bzw. Crème fraiche
  • 1 Mineola, nur den Saft, 1 Msp. Zestenabrieb
  • Fenchelgrün feingehackt
  • Salz
  • Pfeffer

Braten:

  • 1 sm Jungschweinerücken (Lachs, 15 cm lang)
  • 1 Teelöffel Senfpulver (Coleman's)
  • 1 Teelöffel Grober Pfeffer (bunte Mischung frisch gemoers
  • 1 Teelöffel Salz (grob)
  • Olivenöl

Gemüse würzen und mit ausreichend Olivenöl gut vermischt und ausreichend benetzt in einen flachen Bräter (z.B. Pizzaform) Form. Im Herd 45 Min. bei Stufe 3-4 (180 bis 190 Grad *) gardünsten, bzw. bis die Süsskartoffeln weich sind und der Rest angenehm angeschmort ist.

Derweil nach in etwa 20 min den Lachsbraten mit den Gewürzen und Salz einreiben und herzhaft von allen Seiten in wenig Öl anbraten.

Daraufhin in eine feuerfeste Form Form, Bratpfanne mit wenig Wasser deglasieren (nur ein Schwups) und das bisschen Flüssigkeit ebenso in die Form Form. Zum Gemüse in den Herd schieben. Fertig auf Fingerdruckpruefung - es sollte fest aber noch recht elastisch sein (Ofenzeit zwischen 20 Min. und mehr - jeweils nach Dicke).

Ingredienzien für die Sauce anrühren. Fleisch vor dem Anschnitt kurz ausspannen - Gemüse einfach noch im ausgeschalteten Herd. Sollte innen noch leicht rosig aber nicht roh sein. Gemüse nachwürzen. Futtern. Restfleisch kann man am anderen Tag ganz dünn aufgeschnitten auf Brot geniessen.

*)Ich hab einen Gasherd und die Temp nie nachgemessen

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Ofengemüse mit Jungschweinerücken

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche