Oeufs farcis

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Die Eier pellen und in Längsrichtung halbieren. Der Eidotter herausnehmen und mit dem Knofi, der Salz, Petersilie, Pfeffer und 4-5 El kaltem Leitungswasser vermengen: Die Menge soll nicht zu nass werden.

Zu 12 Kugeln arrangieren und in die Eiweisshälften legen. Danach, und das macht "la difference", die Butter bei mittlerer Hitze aufschäumen. Die Eierhälften mit der gefüllten Seite nach unten dadrin 2 min goldbraun brutzeln, auf die andere Seite drehen und 1 Minute weiterbraten. Aus der Bratpfanne heranziehen, abrinnen lassen, auf einer Platte anbieten. Rotweinessig und Olivenöl mischen und die Eier damit beträufeln. Lauwarm auf den Tisch hinstellen.

Unser Tipp: Verwenden Sie zum Kochen Ihren Lieblingsrotwein!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Oeufs farcis

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche