Österreich : Linzer Kranzerl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 20

  • 2 Eier
  • 40 g Staubzucker
  • 100 g Butter (weich)
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 150 g Mehl

Ausserdem:

  • Mehl (zum Ausrollen)
  • 1 Eidotter (zum Bestreichen)
  • 50 g Mandelkerne (gehackt)
  • 50 g Johannisbeergelee

1. Die Eier anstechen und etwa 8 min hartkochen. Kalt abschrecken, abschälen und die Eidotter durch ein feines Sieb aufstreichen. (Das Eiklar anderweitig verwenden)

2. Die Eidotter mit dem Staubzucker sowie der Butter durchrühren, Vanillezucker sowie das Mehl unterziehen und -durchkneten. Den Teig bei geschlossenem Deckel 2 Stunden abgekühlt stellen.

3. Das Backrohr auf 175 Grad vorwärmen, zwei Bleche mit Pergamtenpapier ausbreiten.

4. Den Teig auf leicht bemehlter Arbeitsfläche dünn auswalken, 40 zirka 5 cm große Kranzerl (Ringe mit gewelltem Rand) daraus ausstechen und auf die Backbleche legen.

5. Die Kranzerl mit verquirltem Eidotter bestreichen und mit den Mandelkerne überstreuen, der Reihe nach auf der mittleren Schiene im Herd etwa 10 Min. backen. Auf den Blechen auskühlen.

6. Das Gelee leicht erwärmen, je 2 Kranzerl mit ein wenig Gelee dazwischen zusammensetzen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Österreich : Linzer Kranzerl

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche