Österreich : Ischler Mandelschnitten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 30

Mürbeteig:

  • 350 g Weizenmehl
  • 0.5 Teelöffel Backpulver
  • 150 g Zucker
  • 2 pouch Vanillezucker (Bourbon)
  • 2 pouch Schwartau Citro-back
  • 1 Prise Salz
  • 250 g Butter (oder Margarine)
  • 2 Eidotter
  • 200 g Schwartau Süsse Mandelkerne gemahlen

Füllung:

  • 150 g Schwartau HimbeerKonfituere Extra

Dekoration:

  • 100 g Süsse Mandelkerne
  • 1 Block Vollmilch-Kochschokolade
  • 1 Block Weisse Kochschokolade

1. Die Teigzutaten zu einem Mürbteig verkneten. 1/2 Stunde kühl stellen.

2. Teig auf einer bemehlten Fläche rechteckig auswalken.

Ränder begradigen und dann in 6 x 3 cm große Schnitten schneiden.

Die Schnitten auf ein mit Pergamtenpapier ausgelegtes Blech legen. Im aufgeheizten Backrohr bei 175 °C (Gasherd: Stufe 2, Umluftherd: 160' C) 10-12 min backen.

3. Marmelade erwärmen, vielleicht durch ein Sieb aufstreichen und die Hälfte der Schnitten damit bestreichen. Eine unbestrichene Schnitte auflegen und fest werden

4. Faschierte Mandelkerne in einer Bratpfanne ohne Fett goldbraun rösten

5. Beide Kochschokolade-Sorten getrennt im Wasserbad zerrinnen lassen und die Schnitten damit überziehen. Mit den gerösteten Mandelkerne verzieren. Alternativ kann man ebenso gesamte Mandelkerne in Eiklar tauchen, in Zucker wälzen und die Schnitten damit verzieren .

Tipp: Verwenden Sie ruhig bessere Schokolade - umso herrlicher schmeckt das Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Österreich : Ischler Mandelschnitten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche