Ölsardinen im Schlafrock

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 1 Pkg. Blätterteig (tiefgekühlt)
  • 8 Ölsardinen
  • etwas Tomatenketchup
  • 1 Ei

Für die Ölsardinen im Schlafrock zunächst Blätterteig auftauen lassen, auf bemehlter Arbeitsfläche dünn ausrollen. In 8 Quadrate schneiden, deren Kanten etwas länger sind als eine Ölsardine.

Die Ölsardinen abtropfen lassen und auf die Teigstücke verteilen. Die Sardinen mit jeweils etwa 1 TL Tomatenketchup bestreichen. Den Teig zur Rolle darum schließen. Längsnaht und Seiten mit etwas Eiklar bestreichen und zusammendrücken. Mit der Naht nach unten auf ein mit kaltem Wasser abgespültes Backblech setzen, mit Eigelb bestreichen und im vorgeheizten Backrohr bei 250 °C goldbraun backen. Die Ölsardinen im Schlafrock noch warm servieren.

Tipp

Servieren Sie die Ölsardinen im Schlafrock auf frischen Blattsalaten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare2

Ölsardinen im Schlafrock

  1. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 28.06.2015 um 13:49 Uhr

    gut

    Antworten
  2. omami
    omami kommentierte am 06.03.2015 um 10:17 Uhr

    naja.....

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche