Ölgugelhupf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 125 ml Öl
  • 125 ml Wasser
  • 250 g Mehl (griffig)
  • 250 g Staubzucker
  • 3 Eier
  • 1/2 Pkg. Backpulver

Für den Ölgugelhupf alle Zutaten mit Hilfe einer Rührmaschine gut vermengen und ca. 5 Minuten rühren. Den Teig in eine Silikonform oder eingefettete Form einfüllen und bei 220° ca. 30-45 Minuten backen.

Hierbei unbedingt die Stäbchenprobe machen, am Zahnstocher sollte kein Teig mehr kleben bleiben. Nach dem Herausnehmen etwas abkühlen lassen und den Ölgugelhupf erst nach dem Auskühlen stürzen.

Tipp

Nach Lust und Laune kann man vor dem Backen auch noch etwas Kakao unter den Teig rühren und den Ölgugelhupf nach dem Stürzen mit Staubzucker bestreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
4 2 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Ölgugelhupf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche