Öhrchennudeln mit Rucola - Orecchiette con la rucola

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2000 ml Wasser. für die Rucola
  • 3000 ml Wasser, für die Pasta
  • 50 g Roher Schinken, mild
  • 350 g Rucola; ersatzweise junge Löwenzahnblätter,
  • Brunnenkresse oder evtl. junger Blattspinat
  • 500 g Paradeiser (reif)
  • 50 g Pecorino; gerieben, ersatzweise Parmesan
  • 300 g Orecchiette
  • 6 EL Olivenöl, aromatisch
  • 1 sm Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • Salz
  • Pfeffer

Nudelgerichte sind immer eine gute Idee!

Rucola säubern und spülen. In einem großen Kochtopf Salzwasser aufwallen lassen, Salatblätter darin 1 Minute blanchieren, abgekühlt abschrecken und abrinnen. Im selben Kochtopf das Salzwasser für die Pasta aufsetzen.

Paradeiser kurz blanchieren (überbrühen), enthäuten und entkernen. Fruchtfleisch mit einem großen Küchenmesser sehr klein hacken, in einen Kochtopf Form. ein Drittel von dem Olivenöl, Salz und Pfeffer einrühren, erhitzen und schonend leicht wallen.

Orecchiette in das kochende Salzwasser Form, in 10-15 Min. al dente gardünsten.

In der Zwischenzeit Schinken in zarte Streifen schneiden. Zwiebel und Knoblauchzehen sehr klein hacken. In eienr großen Bratpfanne das übrige Olivenöl erhitzen. Zwiebel und Schinken untermengen, schonend andünsten. Rucola und Knoblauch einrühren, ein paar El von dem heissen Nudelkochwasser aufgießen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Orecchiette abschütten, abrinnen und mit dem Rucolagemüse vermengen. Mit Paradeisersauce begiessen, geriebenen Käse dazu zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Öhrchennudeln mit Rucola - Orecchiette con la rucola

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche