Odscha Auf Tunesische Art

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 1 Hammelhirn à 200 g
  • 1000 ml Wasser
  • Salz
  • 2 Paprikas (rot, grün)
  • 500 g Paradeiser
  • 1 Knoblauchzehe
  • 40 g Leichtbutter
  • 250 ml Rindsuppe (heiss)
  • Pfeffer
  • Paprika (rosenscharf)
  • Paprika (edelsüss)
  • 2 Eier
  • Petersiliengrün

Das Hirn unter kaltem Wasser spülen und anschließend 20 Min. in kaltem Wasser wässern - dabei immer kaltes Wasser zulaufen.

Es soll kein Blut mehr darin sein. Herausnehmen, abrinnen und in kochendes, gesalzenes Wasser Form und 5 Min. einkochen. Herausnehmen, abrinnen. Häute und Äderchen entfernen.

Das Hirn dann ungefähr 1 cm große Würfel schneiden.

Paprikas halbieren. Kerne und Trennwände herauslösen. Paprika unter kaltem Wasser abbrausen. Trockentupfen und ungefähr 3 mm breite Streifchen schneiden. Paradeiser abspülen und abtrocknen.

Stengelansätze entfernen. Paradeiser würfelig schneiden. Knoblauch häuten, mit Salz zerdrücken.

Leichtbutter in einem Kochtopf erhitzen. Knoblauch, Paprika und Paradeiser dazugeben. 3 min weichdünsten. Heisse Rindsuppe zugiessen. Hirn hinzufügen. Mit Salz und Pfeffer und Paprika würzen, bei geschlossenem Deckel 15 min und weitere 5 min ohne Deckel weichdünsten. Später verquirlte, gewürzte Eier über das Gericht gießen und 5 min bei kleiner Temperatur stocken. Odscha in eine vorgewärmte Schüssel geben, mit gehackter Petersilie bestreut auf der Stelle zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Odscha Auf Tunesische Art

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche