Odenwälder Dreispitz

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 40

  • 125 g Gekochte Erdäpfeln (mehlig kochend)
  • 60 g Butter
  • 60 g Zucker
  • 1 Ei (Grösse M)
  • 250 g Mehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 1 Vanilleschote (Mark davon)
  • 1 Teelöffel Zitrone (unbehandelt, abegriebene Schale)
  • 150 g Powidl
  • 1 Eidotter (Ei: Grösse M)
  • 2 EL Milch
  • 2 EL Hagelzucker

Zubereitungszeit: 60 Min. Backzeit:15 Min.

Kalte Erdäpfeln schälen, fein raspeln. Mit Zucker, Ei, Butter, Backpulver, Salz, Mehl, Vanillemark und Zitronen schale zu einem glatten Teig zusammenkneten. Teig eine halbe Stunde abgekühlt stellen.

Elektro-Herd auf 175 °C vorwärmen. Blech mit Pergamtenpapier ausbreiten.

eig zirka 3 mm dick auswalken, Kreise (6 cm ø) ausstechen.

Auf jeden Kreis ein kleines bisschen Powidl pinseln, dabei am Rand zirka 1 cm frei. Kreise je an drei Seiten hochklappen. Teigseiten zu einem Dreispitz fest zusammendrücken.

Eidotter mit Milch durchrühren. Kekse damit bepinseln, mit Hagelzucker überstreuen. Im Herd bei 175 Grad (Gas: Stufe 2) in ca.15 Min. goldgelb backen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Odenwälder Dreispitz

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche