Ocopa Prequipena

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 500 g Paprikas
  • 2 Bund Petersilie
  • 250 g Walnüsse
  • 125 g Frischkäse
  • 8 Scheiben Knäckebrot
  • 50 g Fleisch von Nordseekrabben oder Flusskrebsen
  • 2 EL Öl
  • 2 Zwiebel
  • Majoran Salz Pfeffer

Die Paprikas abspülen und über offener Flamme oder evtl. im heissen Backrohr anrösten, bis sie Blasen werfen. Enthäuten, Kerngehäuse entfernen und fein zerhacken.

Die gewaschene, trockengetupfte Petersilie ohne die Stiele in einer trocken erhitzten Bratpfanne so lange hin und her bewegen, bis sie spröde wird und sich zerkrümeln lässt.

Die Zwiebeln abschälen und hacken. Die Walnüsse mahlen und gemeinsam mit dem Frischkäse, dem zerbröckelten Knäckebrot sowie dem Krabbenfleisch mit einem Elektrogerät herzhaft durchar- beiten. Dabei nach und nach das Öl, die gehackten Zwiebeln, die Paprika- schoten und die zerkrümelte Petersielie dazugeben. So lange rühren bis ein glatter Brei entstanden ist. Mit ein klein bisschen Majoran, Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken

Dazu passen Salzkartoffeln, frische Maiskolben, Oliven und hartgekochte Eier

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Ocopa Prequipena

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche