Ochsenzunge mit Parmesan

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 1000 g Ochsenzunge
  • 1 sm Scheibe Speck
  • 2 Zwiebel
  • 3 Karotten
  • 1 Glas Weisswein
  • 250 g Parmesan
  • Salz
  • Pfeffer
  • Petersilie
  • Schnittlauch
  • 75 g Schweineschmalz
  • 25 g Butter

Die Zunge spicken. Schweineschmalz in der Schmorpfanne zergehen, die Zunge mit Zwiebeln und Karotten, die in schmale Streifchen geschnitten wurden, einfüllen und mit dem Wein begießen. Salzen, mit Pfeffer würzen, Petersilie und Schnittlauch dazugeben und bei geschlossenem Deckel auf kleiner Flamme 3 Stunden weichdünsten.

Die Zunge im Saft abkühlen, aus dem Kochtopf nehmen und in möglichst hauchdünne Scheibchen schneiden. Den Parmesan in kleine Streifchen schneiden. In einer Gratinform eine Schicht Parmesanstreifen, Zungenscheiben und so weiter übereinander legen; die oberste besteht aus Käse. Jede Schicht mit Bratensauce begießen. Zum Abschluss kommt zerlassene Butter darüber. Alles zusammen zirka 15 Min. im Rohr überbacken. Sehr heiß mit Langkornreis zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Ochsenzunge mit Parmesan

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche