Ochsensteak mit Zucchini-Gemüse und Rösti

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 400 g Ochsensteak
  • 2 Stk. Zucchini
  • 1 Stk. Spitzpaprika (rot)
  • 1 Stk. Zwiebel (weiße, klein)
  • 125 g Sauerrahm
  • 3 EL Mayonnaise
  • 2 EL Schnittlauch (gehackt)
  • 10 Stk. Rösti
  • 1 Prise Salz
  • 1 Schuss Sojasauce
  • 1 Prise Salzflocken ((Escates del Mediterrani))
  • 1 Zehe Knoblauch (klein)

Für das Ochsensteak mit Zucchini-Gemüse den Gasgrill auf maximaler Stufe ca. 30 Minuten vorheizen (300 °C).

Die Zucchini, den Paprika und die Zwiebel klein schneiden und in einer Pfanne kurz scharf anbraten. Mit Salz und einem Schuss Sojasauce abschmecken. Ziehen lassen.

Für die Sauce den Sauerrahm glatt rühren, den gepressten Knoblauch und den Schnittlauch unterrühren und mit Mayonnaise und Salz abschmecken. Kalt stellen! Rösti im Rohr bei 200 °C Heißluft ca. 20 Minuten goldbraun backen.

Ca. 10 Minuten bevor die Rösti fertig sind, das Fleisch aus dem Kühlschrank nehmen und mit einem Blatt Küchenrolle trocken tupfen. (Nicht salzen!) Am vorgeheizten Grill ca. 4 Minuten scharf anbraten. Achtung: unbedingt alle 60 Sekunden wenden!

Fleisch vom Grill nehmen und in einem vorgewärmten, lauwarmen Topf 5 Minuten nachziehen lassen. Die Steaks mit einer Prise Knuspersalzflocken bestreuen und zusammen mit dem Gemüse, den Röstis und der Schnittlauchsauce servieren.

Tipp

Die Steaks unbedingt auf einer Gusseisenplatte zubereiten. Das Ochsensteak mit Zucchini-Gemüse kann auch ohne Rösti serviert werden.

Wer seine Rösti lieber selber machen möchte, findet hier ein tolles Rezept dafür.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
6 1 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Ochsensteak mit Zucchini-Gemüse und Rösti

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche