Ochsenschwanzsuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 800 g Ochsenschlepp
  • 3 Zwiebel
  • 2 Bund Suppengrün, grob geschnitten
  • Butterschmalz
  • 2 Litr. Wasser
  • 3 Lorbeerblätter
  • 1 Teelöffel Paprikapulver
  • Chili
  • 1 Pk. Wein, rot, herzhaft
  • 2 EL Paradeismark
  • Salz
  • Pfeffer

Den Ochsenschlepp von dem Metzger in Stückchen schneiden.

Die Zwiebeln abschälen und in grobe Stückchen schneiden. Den Ochsenschlepp im Butterschmalz herzhaft anbraten. Erst die Zwiebeln, dann das Suppengemüse und die Chili hinzfügen, ebenfalls kurz durchrösten, dann das Paradeismark mit anrösten. Mit Pfeffer, Salz und Paprika würzen.

Dann den Wein zugiessen und vollständig machen. Mit dem Wasser auffüllen, die Lorbeerblätter dazugeben und das Fleisch weich machen (dauert 2 Stunden).

Die Ochsenschwanzstücke herausnehmen und das Fleisch von den Knochen lösen. Die klare Suppe durchsieben.

Die Suppe mit Einbrenn andicken und das klein geschnittene Fleisch dazugeben. Mit Pfeffer und Salz nachwürzen.

Tipp: Statt Butterschmalz können Sie in den meisten Fällen auch Butter verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Ochsenschwanzsuppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte