Ochsenschwanzragout

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1500 g Ochsenschlepp
  • 500 g Oliven
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Karotten
  • 2 Stangen Stangensellerie bzw. 100 g geputzten Knollensellerie
  • 350 ml Rotwein
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 0.5 Teelöffel Kümmel
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1 EL klare Suppe (gekörnte)
  • 1 Fleischtomate
  • 1 EL Paradeismark
  • 2 EL Petersilie (gehackt)
  • 4 EL Olivenöl
  • 3 EL Mehl

Das Backrohr auf 220 °C vorwärmen. Das Fleisch abspülen und abtupfen.

Die Knoblauchzehen reinigen und durch eine Presse drücken. Die Karotten und den Sellerie abspülen, reinigen, fein würfelig schneiden. Das Fleisch im Mehl auf die andere Seite drehen und in heissem Öl von allen Seiten anbraten. Aus dem Kochtopf nehmen.

Das gehackte Gemüse im Bratfett anbraten, das Fleisch und die gehäutete, klein geschnittene Paradeiser und die Gewürze zufügen.

Den Wein mit dem Paradeismark durchrühren und zum Fleisch gießen. Das Fleisch sollte von dem Wein bedeckt sein. Die Oliven zufügen und das Ganze mit der Petersilie überstreuen.

Den Kochtopf mit geschlossenem Deckel im Herd bei 220 °C zirka 2-2 1/2 Stunden dünsten.

Dazu passt Risotto mit Parmesan beziehungsweise Stangenweissbrot.

Tipp: Verwenden Sie immer aromatische Gewürze zum Verfeinern Ihrer Gerichte!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Ochsenschwanzragout

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche