Ochsenschwanzragout

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 800 g Ochsenschwanz
  • 150 g Wurzelwerk
  • 500 ml Suppe
  • 1 Esslöffel Butterschmalz
  • 1 Tasse Rotwein
  • 1 Esslöffel Tomatenmark
  • Rosmarin
  • Wacholderbeeren
  • Lorbeerblatt
  • Oregano (getrocknet)
  • 1 Esslöffel Mehl
  • 1 Teelöffel Butter
  • 80 g Paprikaschoten
  • 80 g Karotten
  • 80 gramm Kohlrabi
  • 80 gramm Broccoli
  • 1 Esslöffel Kräuter (gehackt)
  • Salz
  • Pfeffer

Für das Ochsenschwanzragout den Ochsenschlepp in Stückchen zerkleinern und in heißem Butterschmalz rundherum anbraten. Wurzelwerk dazu geben und kurz mitbraten. Mit Mehl bestäuben, Paradeismark beifügen und etwas mitrösten.

Mit Suppe und Rotwein aufgießen und Wachholderbeeren, Lorbeergewürz, Rosmarin und Oregano hinzufüge, salzen und pfeffern.

Das Ragout 35 bis 40 Minuten auf kleiner Flamme schmoren. Anschließend die Fleischstückchen herausnehmen und  die Sosse durch ein Sieb passieren.

Mit ein wenig Portwein, Salz und Pfeffer abschmecken.

Das Gemüse bissfest dünsten und in ein wenig Butter mit frischen Kräutern schwenken.

Das gedünstete Gemüse über dem Ochsenschwanzragout verteilt servieren.

 

Tipp

Zum Ochsenschwanzragout passen Spätzle oder Bandnudeln!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Ochsenschwanzragout

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche