Ochsenschwanzragout

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

Zutaten:

  • 0.5 Ochsenschlepp
  • 1 Zwiebel (gewürfelt)
  • 1 Bund Röstgemüse gewürfelt,
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe (gequetscht)
  • 1000 ml Rotwein (kräftig)
  • 1000 ml Rindsuppe
  • 5 Pimentkörner
  • 1 Gewürznelke
  • 1 Lorbeergewürz

Es wäre aber komplett falsch, den Kochtopf mit Wein und klare Suppe nach dem Anbraten restlos aufzufüllen. Der Schmorvorgang, der den besonderen Wohlgeschmack entstehen lässt, wäre damit beendet. Die Ochsenschwanzstücke sind fertig, wenn sie sich leicht von dem Knochen lösen. Hat man nun noch zu viel, womöglich schmale Sauce in das Reindl, die Fleischstückchen herausnehmen und auf großer Flamme den Fond kochen, bis er herzhaft schmeckt. Etwas Mehl mit Wasser durchrühren und damit die Sauce binden.

Oder, noch besser, das verkochte Gemüse mit dem Pürierstab zermusen und so die Sauce kremig werden.

Unser Tipp: Verwenden Sie lieblichen Rotwein für eine süßliche Note und eher trockenen Wein für geschmacksintensive, pikante Speisen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Ochsenschwanzragout

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche