Ochsenschwanzragout 2

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Ochsenschlepp, ein paarmal durchgehackt
  • 250 ml Weinessig
  • 1 Zwiebel
  • 1 Bund Suppengrün
  • 1 Lorbeergewürz
  • 0.5 Teelöffel Thymian
  • 2 Nelken
  • 2 Gewürz (gekörnt)
  • 0.5 Zitrone
  • 1 Prise Zucker
  • 50 g Speck (geräuchert)
  • 1 EL Mehl
  • 250 ml Rindsuppe
  • 250 ml Rotwein
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz
  • Pfeffer

Den Weinessig mit dem Thymian, Lorbeergewürz, Nelken, Pfeffer, Salz, Gewürzkörnern und ein wenig abgeriebener Schale einer Naturzitrone aufwallen lassen. Nach dem Erkalten die gewürfelte Zwiebel, den kleingehackten Knoblauch und den Wein hinzfügen. Die Ochsenschwanzstücke eine Nacht lang darin einmarinieren.

Vor der Vorbereitung das Fleisch mit einer Tasse der Marinade in den gewässerten Römertopf Form. Speck ausbraten, das Mehl darin anschwitzen.

mit ein wenig Rindsuppe aufgiessen und sämigrühren. Zu den anderen Ingredienzien im Römertopf Form, ebenso das zerkleinerte Suppengrün. Römertopf schliessen und das Ragout bei 200 °C in zirka 210 Min. dünsten.

Sauce mit Zucker, Saft einer Zitrone, Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Als Zuspeise eignen sich in Butter geschwenkte Nudeln.

oder: 1 Röhrchen Kapern in die fertige Speise rühren.

oder: Mit Majoran und Paradeismark nachwürzen.

oder: 1 feingehackte Paprika in das servierfertige Ragout Form.

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Ochsenschwanzragout 2

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche