Ochsenschlepp In Portweinsauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Ochsenschlepp
  • 3 Zwiebel
  • 3 Karotten
  • 1 Bund Petersilie
  • 60 g Speck
  • 1 EL Mehl
  • 250 ml Portwein
  • 250 ml klare Suppe
  • 100 g Sauerrahm
  • 400 g Paradeiser
  • 2 Gewürzgurken
  • 1 Teelöffel Thymian
  • Salz
  • Pfeffer

Zwiebeln, Karotten und Petersilie klein hacken. Speck fein in Würfel schneiden.

In einem großen Schmortopf zu Beginn den Speck auslassen, dann darin die Ochsenschwanzstücke anbraten. Gemüse und die Hälfte der Petersilie hinzfügen. Kurz mit weichdünsten. Mit dem Mehl bestäuben, Portwein, Schlagobers und klare Suppe hinzfügen.

Im geschlossenen Kochtopf 1, 5 Stunden auf kleiner Temperatur dünsten. 15 Min. vor Ende der Garzeit die gewürfelten Paradeiser und Gurken hinzfügen, mit Salz, Pfeffer und Thymian nachwürzen. Die übrige Petersilie darüber streuen. Dazu passt selbstgemachter Erdäpfelpüree.

Schlagobers und Eier gut mixen und über die Zwiebel-Speckmasse gleichmäßig verteilen.

Ca. 30 Min. backen und warm zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Ochsenschlepp In Portweinsauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche