Ochsenschlepp in Apfelwein

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2000 g Ochsenschlepp in Stücken
  • Salz
  • Pfeffer
  • 5 EL Öl
  • 400 ml Apfelwein
  • 1000 ml Rinderfond
  • 6 Pfefferkörner (zerdrückt)
  • 6 Korianderkörner (zerdrückt)
  • 600 g Suppengrün
  • 250 g Zwiebel
  • 350 g Äpfel
  • 1 Bund Petersilie (glatt)
  • 0.5 Bund Majoran

von den Ochsenschwanzstücken das äussere Fett entfernen. Die Stückchen mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen und in einem breiten Bräter bei starker Temperatur im Öl rundherum herzhaft anbraten. Rinderfond, Apfelwein, Pfeffer- und Korianderkörner hinzfügen. Bräter mit einem Deckel verschließen.

Das Fleisch auf den Boden des aufgeheizten Backofens 2 1/2 Stunden bei 180 °C gardünsten.

Das Suppengrün abspülen, reinigen und in 1 cm große Würfel schneiden, Porree separat zur Seite stellen. Zwiebeln schälen und in etwa 1 cm große Würfel schneiden. Die Zwiebel- und Gemüsewürfel bis auf den Porree 25 min vor Garzeitende zum Ochsenschlepp Form.

Die Äpfel abschälen, vierteln, von dem Kerngehäuse befreien und in etwa 1 cm große Würfel schneiden. Apfel- und Lauchwürfel 10 min vor Garzeitende zum Ochsenschlepp Form.

Petersilie und Majoran abzupfen und klein hacken. Bräter aus dem Herd nehmen, die Küchenkräuter einrühren, dabei vielleicht mit Salz und Pfeffer nachwürzen. Im Bräter zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Ochsenschlepp in Apfelwein

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche