Ochsenlende mit Brotsosse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 800 g Rindsfilet (Mittelstück)
  • 1500 g Zwiebel
  • 1500 ml Rindsuppe
  • 600 g Erdäpfeln
  • 500 g Karotten
  • 1 Kleine Wirsingkohl
  • 1 Lorbeergewürz
  • 1 Gewürznelke
  • 30 g Weissbrot (trocken, gerieben)
  • 2 EL Schlagobers (geschlagen)
  • Zitronen (Saft)
  • Petersilie
  • Salz
  • Pfeffer

Rindsfilet genau von Haut und Sehnen befreien.

Geschälte Zwiebeln in 1/2l Rindsuppe zirka 60 Min. weichkochen.

In ein Sieb schütten, abrinnen und grob zerkleinern.

Mit einem Mixstab beziehungsweise in einem Handrührer zermusen und durch ein Sieb aufstreichen.

In einen kleinen Kochtopf Form und kochen, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Warm stellen.

Erdäpfeln und Karotten abschälen, abspülen und in geben schnitzen.

Kohl reinigen und in schmale Streifen schneiden.

1l Rindsuppe zum Kochen bringen, das Rindsfilet einfüllen und bei niedriger Hitze ca. 20 min garziehen.

Nach 10 min Erdäpfeln und Karotten dazugeben. Wirsingstreifen nur 2 min mitgaren- das Gemüse soll knackig bleiben.

Fleisch und Gemüse aus der klare Suppe heben, auf einer aufgeheizten Platte warm stellen.

Die Hälfte der klare Suppe mit Lorbeergewürz und Gewürznelke zum Kochen bringen und durch ein Sieb gießen und mit dem geriebenen Weissbrot sämig binden. Kräftig mit Pfeffer, Saft einer Zitrone und nach Lust und Laune mit gehackter Petersilie nachwürzen.

Zwiebelmus von Neuem kurz verrühren und die Schlagobers unterziehen.

Fleisch in Scheibchen schneiden und mit ein wenig Kochflüssigkeit in tiefe Teller Form. Mit ein wenig grobem Salz überstreuen und rundum mit Gemüse, der Brotsosse und dem Zwiebelmus anrichten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Ochsenlende mit Brotsosse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche