Ochsenkotelett "Gobale-Kirchtag"

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 1 Ochsenkotelett (Hochrippe ca. 1kg schwer und 5-6cm dick sowie gut )
  • 3 EL Öl (feines Öl)
  • 1 Knoblauchzehen
  • 1/2 EL Senf (Villacher Kirchtagssenf)
  • ca. 100 g Butter
  • 2 Basilikumzweigerln
  • 500 g Waldpilze (frisch)
  • 1 mittlere Zwiebel (fein geschnitten)
  • Knoblauch (für die Pilze)
  • Butterschmalz
  • Salz (aus der Mühle)
  • Pfeffer (aus der Mühle)
  • Petersilie (gehackt)

Ochsenkotelett am Vortag mit Senf, Pfeffer, halbierter Knoblauchzehe sowie
einem Esslöffel Öl einreiben und über Nacht im Kühlschrank marinieren lassen.
Fleisch am nächsten Tag auf Zimmertemperatur bringen und bei starker Hitze mit dem restlichen Öl in der Pfanne beidseitig gut anbraten. Im vorgeheizten Backrohr bei mittlerer Hitze ca. 20-25 Minuten schön rosa braten. Währenddessen für die Pilze die fein gehackten Zwiebeln in Butterschmalz anrösten und die würfelig geschnittenen Waldpilze zugeben. Mit Salz, Petersilie, wenig Pfeffer und Knoblauch fertig rösten. Die Butter mit frisch gehacktem Basilikum vermengen. Das fertig gebratene Fleisch herausheben und auf beiden Seiten mit der Basilikumbutter einreiben. Schräg zur Faser aufschneiden und mit den gerösteten Waldpilzen anrichten.

Tipp

Für die Garprobe drücken Sie mit dem Gabelrücken auf das Fleisch; erscheinen Saftperlen, so ist das Ochsenkotelett bereits rosa bzw. medium gebraten. Braterdäpfel als Beilage.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare9

Ochsenkotelett "Gobale-Kirchtag"

  1. edith1951
    edith1951 kommentierte am 22.12.2015 um 11:42 Uhr

    köstlich

    Antworten
  2. Michaela 1967
    Michaela 1967 kommentierte am 01.11.2015 um 17:38 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. karolus1
    karolus1 kommentierte am 17.06.2015 um 07:11 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  4. mirandaly
    mirandaly kommentierte am 22.05.2015 um 12:21 Uhr

    ein Gaumenschmaus !

    Antworten
  5. Vendetta
    Vendetta kommentierte am 13.05.2015 um 13:17 Uhr

    Sehr lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche