Ochsengaumenragout

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 3 Ochsengaumen
  • Oder bereits von dem Metzger gekochtes
  • Und in Scheibchen geschnittenes Oc
  • (wie es für Ochsenmaulsalat verwendet wird),
  • 60 g Butterfett
  • 1 Schalottenzwiebel,
  • Petersilie
  • 1 Zitrone
  • 150 g Herrenpilze bzw. Champignons
  • (noch besser schmecken Trüffel),
  • Mehl
  • Rindsuppe zum Ablöschen,
  • Muskat
  • Salz
  • 3 Eidotter

Viel Spaß bei der Zubereitung dieses Pilzgerichts!

Ochsengaumen weichkochen, von der Schale befreien und in feine Scheibchen schneiden.

In einem Reindl Butterfett erhitzen, darin die kleingeschnittene Schalotte dämpfen, ein kleines bisschen feingeschnittene Petersilie hinzfügen sowie die feingeschnittene Zitronenschale und die blättriggeschnittenen Champignons.

Darüber Mehl stäuben und mit Rindsuppe löschen.

In diese Soße die gekochten und kleingeschnittenen Ochsengaumen hinein Form, mit Muskatnuss, Salz und dem Saft einer halben Zitrone würzen, aufwallen lassen und die Eidotter unterziehen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Ochsengaumenragout

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche