Ochsenbein im Zwiebelsud

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 400 g Ochsenbein ohne Knochen
  • Salz
  • 200 g Suppengrün
  • 1 Bund Lauchzwiebeln
  • 2 Lorbeerblätter
  • Wacholderbeeren
  • Einige schw. Pfefferkörner
  • 1 sm Apfel
  • 3 EL Kren a.d. Glas
  • 1 EL Schlagobers
  • 1 EL Kräuteressig
  • Pfeffer (gemahlen)
  • Einige Stiele Schnittlauch
  • Nach Geschmack Apfelscheiben
  • Und Petersilie z. Garnieren

Fleisch abspülen und in kochendes Salzwasser Form. Nach einigen Min. den Schaum abschöpfen. Suppengemüse und Lauchzwiebeln reinigen, abspülen und kleinschneiden. Gewürze dazugeben. Alles bei mittlerer Hitze ca. 50 Min. machen. Apfel abschälen, reiben. Kren und Schlagobers durchrühren. Apfel unterziehen. Fleisch herausnehmen und in Scheibchen schneiden. 250ml Bratensud mit Essig, Salz + Pfeffer würzen. Schnittlauch in Rollen schneiden. Fleisch, Bratensud und Apfel-Kren anrichten. Mit Schnittlauch überstreuen. Mit Apfelscheiben und Petersilie garnieren.

Tip von Armin Rossmeier (Fernsehkoch bei Sat.1)

Die kleinen Tricks bei dem Würzen. Küchenkräuter bündeln, Körner eintüten.

Sonstiges : 1 ein Viertel Stunden

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Ochsenbein im Zwiebelsud

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche