Obwaldner Topfenkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Teig:

  • 200 g Mehl
  • 100 g Butter (oder Margarine)
  • 50 g Sbrinz (gerieben)
  • 80 ml Wasser
  • 0.5 Teelöffel Salz

Käse:

  • 200 g Sbrinz
  • 100 g Emmentaler

Guss:

  • 200 ml Schlagobers
  • 200 ml Milch
  • 2 Eidotter
  • 1 EL Maizena
  • Salz
  • Muskat
  • 2 Eiklar

Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:

Alle Ingredienzien für den Teig in ein hohes, schlankes Gefäß Form und mit dem Rührgerät in kurzer Zeit einen Teig verkneten, bei geschlossenem Deckel wenigstens 1/2 Stunde ruhen.

Später den Teig auf einer bemehlten Fläche rund auswalken und eine Kuchenform (O 26 cm) damit ausbreiten, einen Rand formen, den Teig mit einer Gabel ein paarmal einstechen.

Den Käse raspeln, den Teigboden damit überstreuen.

Für den Guss Schlagobers, Eidotter, Milch und Maizena gut mixen. Eiklar steifschlagen, unterziehen, mit Salz und Pfeffer würzen. Die Eier-Schlagobers über den Käse gießen. Im Backrohr zirka 45 min goldbraun backen.

Schaltung:

170-190 °C , 1. Schiebeleiste v. U.

160-180 Grad , Umluftbackofen

der Hamburgischen Electricitätswerke Ag

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Obwaldner Topfenkuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche