Obsttorte mit Dörrzwetschken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 1000 ml Milch
  • 250 g Mehl
  • 250 g Marillen (getrocknet)
  • 150 g Zucker
  • 4 Eier
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 200 ml Wasser
  • 20 g Butter (für die Form)

Utensilien::

  • 1 Topf
  • 1 Elektro-Handrührgerät
  • 1 Gratinschüssel
  • 1 Salatschüssel

Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:

Für den Sirup am Vortag den Zucker in kochend heissem Wasser verflüssigen. Vom Feuer nehmen, die getrockneten Marillen einfüllen und eine Nacht ausquellen.

Den Herd auf 210 Grad (Gas Stufe 7) vorwärmen. Auflaufform leicht buttern. Marillen gleichmäßig verteilen. Beiseite stellen. In einer Backschüssel mit dem Handrührgerät die Eier mit dem Zucker und dem Vanillezucker weiß cremig rühren. nach und nach die Milch und das Mehl auf einmal hinzufügen. Gut mischen.

Die Marillen mit der Teigmasse überdecken und den Kuchen 30 Min. auf mittlerer Höhe backen.

Dieser Obstkuchen wird lauwarm gereicht. Sie können statt Marillen ebenfalls Rosinen, Dörrzwetschken bzw. getrocknete Äpfel verwenden.

- Land : Frankreich - Region : Bretagne - Dauert ungefähr : 00 h 45 Min. - Garzeit : 30 Min. - Zubereitungsz. : 15 Min. - Schwierigkeit : Einfach - Preis : Preiswert

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Kommentare1

Obsttorte mit Dörrzwetschken

  1. spiderling
    spiderling kommentierte am 03.07.2015 um 21:00 Uhr

    Marillen sind keine Zwetschken

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche