Obsttörtchen mit Pflaumen und Eiersahne

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • 0.8 kg Pflaumen
  • 1 Apfelsinen (unbehandelt)
  • 1 Zitrone (unbehandelt)
  • 8 dag Zucker
  • 0.1 kg Mandelstifte
  • 0.3 kg Süsse Hefebrötchen
  • (von dem Vortag, ersatzweise
  • Roseinenbroetchen oder evtl.
  • Striezel
  • 50 gramm Butter
  • 0.25 l Schlagobers
  • 3 Eier (Klasse M)
  • 1 Msp. Zimt

Ausserdem:

  • 1 Muffin-Backblech f. 12 Muffins
  • Butter (zum Ausfetten)
  • Zucker; zum Ausstreuen

1. Die Pflaumen halbieren, dazu entkernen und die Zwetschgenhälften in ein cm grosse Stückchen kleinschneiden. Apfelsinen- und Zitronenhaut auf einer Haushaltsreibe sehr dünn abraspeln, anschliessend beide Zitrusfrüchte ausdrücken und den Saft erwischen.

2. 30 g Zucker in Bratpfanne einfüllen und helbraun karamelisieren, mit dem Apfelsinen- und dem Saft einer Zitrone löschen und zirka fünf Min. bei gemäßigter Temperatur zu einem dicklichen Sirup aufbrühen. Den Sirup ein klein bisschen auskühlen, anschliessend die Pflaumen kurz dadrin schwanken und zur Seite stellen.

3. Die Mandelstifte in einer trockenen Bratpfanne unter Wenden hellbraun braten.

4. Die Hefebrötchen in 1 cm grosse Würfel kleinschneiden. Die Butter in einer Bratpfanne erhitzen und die Würfel dadrin anbräunen. 30 g Zucker dazugeben und eine Minute mitbraten. Mit der Apfelsinen- und der Zitonenschale würzen. Die Brotwürfel auskühlen und beseite stellen.

5. Die Schlagobers mit den Eiern und dem übrigen Zucker ordentlich mixen.

6. Die Muffinförmchen sehr schmale ausbuttern und mit Zucker ausstreuen.

Die glasierten Pflaumen mit den Brotwürfeln und den Mandelstiften mischen, mit dem Zimtpulver würzen. Die halbe Menge der Eiersahne mit der Brot-Pflaumen-Menge mischen und gleichmässig in den Vertiefungen des Muffinblechs auftragen.

7. mit der übrigen Eiersahne übergiessen. Im aufgeheizten Ofen auf der zweiten Leiste von unten bei 200 °C 25 bis eine halbe Std. backen (Gas 3, Umluft 20 bis 25 Min. bei 170 °C ).

8. Aus dem Ofen heranziehen und in der Form ein klein bisschen auskühlen lassen. Danach die Törtchen aus den Verteifungen lösen und laufwarm mit leicht geschlagener Zimstahne auf den Tisch hinstellen.

Tipp: Zimt verleiht Speisen eine wunderbar süßlich-würzige Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare2

Obsttörtchen mit Pflaumen und Eiersahne

  1. spiderling
    spiderling kommentierte am 18.11.2015 um 23:05 Uhr

    köstlich

    Antworten
  2. Gewinn
    Gewinn kommentierte am 30.03.2014 um 19:55 Uhr

    Lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche