Obstkuchen mit Schnee

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Teig:

  • Germteig nach Grundrezept 1, halbe Masse für ein Backblech

Quarkmasse::

  • 100 g Zucker
  • 3 Eidotter
  • 500 g Topfen
  • 1 Puddingpulver (Vanille)
  • 250 ml Milch
  • 2 Zucker
  • 1 Vanillezucker
  • 50 g Mandelkerne (gehackte)
  • Bittermandelöl
  • 50 g Rosinen
  • 1 Gläschen Rum

Belag:

  • 750 g Konservenobst, z. B. Johannisbeeren, Stachelbeeren, Kirschen

Eischnee::

  • 5 Eiklar
  • 125 g Zucker
  • 125 ml Obstsaft

Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:

Einen ausgerollten Germteig mit der aus allen Ingredienzien gut verrührten Topfenmasse bestreichen, Obst gut abrinnen und auflegen. Den Kuchen 15 Min. backen. In der Zwischenzeit die Eiklar steif aufschlagen, Zucker allmählich einrieseln und weiterschlagen, zuletzt den Obstsaft unterziehen. Den halbfertig gebackenen Kuchen aus dem Küchenherd nehmen, den Schnee darüberstreichen, mit dem Garnierkamm Wellen formen und den Kuchen weiter backen, bis der Eischaum leicht gebräunt ist.

Backzeit: insgesamt eine halbe Stunde Temperatur: 180 °C -200 °C

Diesen Kuchen stets frisch verzehren!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Obstkuchen mit Schnee

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche