Obstkuchen auf dem Backblech

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Teig:

  • 20 g Germ
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 250 ml Milch (lauwarm)
  • 500 g Weizenmehl
  • 75 g Zucker
  • Salz
  • 50 g Zerlassene Butter, Leichtbutter oder evtl. Schweineschmalz oder evtl. 3 Essl. Öl

Belag:

  • 1000 g Äpfel oder evtl. Zwetschken (geputzt oder evtl. entkernt) (vielleicht mehr)

Grundrezept für Hefekuchen auf dem Backblech:

Für den Teig die Germ und den Teel. Zucker mit 5 Essl. Von der lauwarmen Milch anrühren.

2/3 des Mehls in ein Weitling sieben, in die Mitte eine Ausbuchtung eindrücken, die aufgelöste Germ einfüllen und sie zirka 1/2cm dick mit Mehl überstreuen. Den Zucker, die Gewürze und das aufgelöste lauwarme Fett oder das Öl an den Rand des Mehls Form (diese Ingredienzien dürfen mit der Germ nicht unmittelbar in Berührung kommen!).

Sobald das auf die Germ gestreute Mehl stark rissig wird, von der Mitte aus die Germ mit dem Mehl und den restlichen Ingredienzien durchrühren und noch und noch die restliche Milch dazugeben.

Den Teig mit dem Rührlöffel so lange aufschlagen, bis er Blasen wirft. Jetzt das übrige Drittel Mehl darunter durchkneten. Sollte der Teig kleben, noch ein kleines bisschen Mehl dazugeben (aber nicht zu viel, Teig muss weich bleiben!).

Den Teig an einem warmen Ort so lange stehenlassen, bis er ungefähr doppelt so hoch ist. Ihn dann gut kneten und auf einem eingefetteten Blech auswalken. Ein mehrfach umgeknifftes, gefettetes Papier vor den Teig legen.

Für den Belag die Äpfel abspülen, von der Schale befreien, von dem Kerngehause befreien und in dicke Scheibchen schneiden oder evtl. die Zwetschken abspülen und entkernen. Das Obst gleichmässig auf den Teig legen (Zwetschken stets mit der Innenseite noch oben!).

Den Teig wiederholt so lange an einem warmen Ort stehenlassen, bis er ca. doppelt so hoch ist, und ihn erst dann in das Backrohr schieben.

Schalterbackofen: 10 min vorwärmen 0 3 - U 3, backen 0 2 - U 3;

Reglerbackofen: 200-220.

Backzeit: 20-eine halbe Stunde.

Noch dem Backen den ein wenig ausgekühlten Kuchen mit Zucker überstreuen.

Tipp: Verwenden Sie immer aromatische Gewürze zum Verfeinern Ihrer Gerichte!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Obstkuchen auf dem Backblech

  1. gisela2353
    gisela2353 kommentierte am 13.10.2014 um 12:11 Uhr

    wird probiert

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte