Oboro, Weissfisch-Flocken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 100 g Filetierter Weissfisch
  • 0.3333 Teelöffel Salz
  • 1 Prise Rote Speisefarbe; shokubeni
  • 3 EL Zucker

1. Den Fisch 8 Min. in leise siedendem Wasser ziehen, mit einem Schaumlöffel herausheben, abrinnen und in ein sauberes Küchentuch Form.

2. Den Fisch herzhaft auspressen, aus dem Geschirrhangl nehmen und mit den Fingern zerbröseln.

3. Die Fischstücke gemeinsam mit Salz und Speisefarbe in einen Siebeinsatz Form und in den mit ein kleines bisschen Wasser gefüllten Kochtopf stellen. Das Wasser aufwallen lassen und den Fisch unter Rühren mit vier bis fünf Essstäbchen oder einer Gabel dämpfen, dabei nach und nach den Zucker zufügen.

4. Die Flocken sind fertig, wenn sie wie Watte aufgequollen sind.

einfrieren. Nach dem Auftauen dämpft man sie kurz über Wasserdampf, bis sie wiederholt schön flockig sind.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Oboro, Weissfisch-Flocken

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche