Oberbergener Hase

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 2 Hasenrücken
  • 70 g Speck
  • Salz
  • Pfeffer
  • Nelke
  • 2 Zwiebel
  • 250 ml Rindsuppe
  • 125 ml Rotwein, schwer, herb
  • 125 ml Sauerrahm
  • 1 Teelöffel Mondammin o. Stärkemehl
  • 2 EL Kirschwasser

Anmerkung des Herausgebers: Die Rezeptsammlung wurde aus einer der grössten Privatsammlungen von Koch- büchern aus dem 17. bis 19. Jahrhungert zusammengestellt und sprachlich behutsam dem heutigen Gebrauch angepasst.

Die Hasenrücken häuten und die Filets mit einem sehr scharfen Küchenmesser von dem Knochen lösen. Die Hälfe des Specks in Streifchen und die andere Hälfte in Scheibchen schneiden. Die Lendchen spicken, mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen, mit gemahlene Nelken einreiben und auf den Speck- und Ziebelscheiben 10-15 Min. rundherum scharf anbraten. Herausnehmen und warmstellen. Rindsuppe, Rotwein und Schlagobers zum Bratenfond Form und 5 Min. durchkochen. Maizena mit Kirschwasser anrühren, die Sauce damit binden. Durchsieben und über das Fleisch Form.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Oberbergener Hase

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche