Obadzder I

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 1 Romadur
  • (Niedrigfettstufe schmeckt ebenso gut!)
  • Gleiche Masse reifer Brie
  • (ich nehme auch Camenbert)
  • Eventuell Butter
  • (mir schmeckt's auch ohne, mildert aber den Romadu
  • 1 Zwiebel (klein)
  • 20 Kümmel (gekörnt)
  • 1 Tel. gemäßigter Paprika
  • Eventuell einen Eidotter
  • (man schmeckt nicht viel unterschied)
  • Salz
  • Pfeffer

Zwiebel klein hacken, Käse würfelig schneiden und mit allem anderen mit einer Gabel gut zerdrücken und dabei mischen. Es geht leichter, wenn der Käse schon ein kleines bisschen warm geworden ist, dauert aber trotzdem ein paar min. Wenn das gesamte noch eine Stunde ruhen kann, ziehen die Zwiebeln und der Kümmel gut durch.

Vorsicht: Akute Geruchsbelästigung durch Romadur möglich!

Am besten passt nach meinem Wohlgeschmack eine frische (warme) Riesenbreze dazu !

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Obadzder I

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche