Nutella-Tiramisu

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 500 g Mascarpone
  • 350 g Nutella
  • 24 Biskotten
  • 1 Becher Schlagobers
  • 3 Eier (sehr frisch)
  • 1 EL Staubzucker
  • 150 ml Milch
  • Kakaopulver (zum Bestreuen)

Für das Nutella-Tiramisu die Eier mit dem Zucker schaumig rühren. Das Schlagobers dazu geben und mit dem Mixer verrühren. Die Mascarpone hinzufügen und vorsichtig unterrühren.

Die Milch erwärmen und einen kleinen Löffel vom Nutella darin zergehen lassen. Die Biskotten darin tunken und in eine Auflaufform schichten.

Das restliche Nutella in die Milch rühren. Ein Drittel von der Mascarponecreme auf den Biskotten verteilen. Darauf eine Schicht von der Milch-Nutella-Mischung darauf geben.

Anschließend in dieser Reihenfolge weiterschichten, bis alle Zutaten verbraucht sind. Mit einer Schicht von der Mascarponecreme abschließen. Das Nutella-Tiramisu mit Kakaopulver bestreuen.

Tipp

Am besten schmeckt das Nutella-Tiramisu, wenn man es vor dem Servieren über Nacht durchziehen lässt.

Eine Frage an unsere User:
Womit könnte das Nutella-Tiramisu Ihrer Meinung nach noch verfeinert werden?
Jetzt kommentieren und Herzen sammeln!

Was denken Sie über das Rezept?
67 31 20

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare45

Nutella-Tiramisu

  1. mstadlin
    mstadlin kommentierte am 03.03.2017 um 16:59 Uhr

    zimt könnte mir gefallen und etwas ingwer gegen die extreme süsse des nutella

    Antworten
  2. katerl19
    katerl19 kommentierte am 03.03.2017 um 13:20 Uhr

    Frisch püriertes Himbeer- oder Erdbeermus dazu!

    Antworten
  3. loly
    loly kommentierte am 03.03.2017 um 10:57 Uhr

    Also Nutella - ich weiss nicht - bin sehr verunsichert und muss mich erst ausreichend informieren !

    Antworten
  4. Ashibarei
    Ashibarei kommentierte am 07.03.2017 um 22:50 Uhr

    etwas Zimt

    Antworten
  5. Ludmilla Haider
    Ludmilla Haider kommentierte am 06.03.2017 um 07:16 Uhr

    Einen Schluck Rum oder Kirschlikör

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche