Nusszopf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Hefeteig:

Füllung:

  • 180 g Haselnüsse, fein gemahlen und geröstet
  • 120 g Zucker
  • 120 g Biskuitbrösel
  • 70 g Marzipanrohmasse
  • 1 Eiklar
  • 100 ml Milch
  • 0.5 Teelöffel Zimt

Ausserdem:

  • 1 Eidotter (zum Bestreichen)
  • 100 g Aprikosenkonfitüre

Milch auf in etwa 40 °C erwärmen und die Germ darin zerrinnen lassen. Mit den übrigen Ingredienzien zu einem glatten Teig zubereiten und wenigstens eine Stunde gehen. Den Teig "gemeinsam aufschlagen" und nochmal gehen. Wenn der Teig das gewünschte Volumen erreicht hat, wird er auf in etwa 45cm x 30cm ausgerollt.

Für die Füllung Marzipanrohmasse nach und nach mit der Milch mischen. Wenn die Marzipanrohmasse weich ist, werden alle übrigen Ingredienzien zugegeben und zu einer glatten Menge verarbeitet.

Für den Zopf die Nussfüllung auf den ausgerollten Teig aufstreichen und von der langen Seite her eine gleichmässige Rolle formen. Anschliessend die Rolle in der Mitte zerschneiden und mit der Schnittfläche nach aussen ineinander verdrehen.

Den fertigen Zopf auf ein gefettetes Blech legen und wiederholt gehen. Um eine höheres Backwerk zu bekommen, kann um den Zopf ein Rahmen gestellt werden. Den fertig gegangenen Zopf mit Eidotter einstreichen und im aufgeheizten Backrohr bei 180 °C Heissluft zirka 40 Min. backen.

Den gebackenen Zopf mit gekochter Marillen-Marmelade abglänzen.

x. Html

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Nusszopf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche