Nusstaler

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für den Mürbteig:

Für die Nussmasse:

  • 130 g Butter (weich)
  • 130 g Staubzucker (fein gesiebt oder Feinkristallzucker)
  • Zitronenschale (frisch gerieben oder Zitroneneschalenpulver)
  • 1 Ei
  • 20 g Vanillezucker
  • 2 cl Rum (60% oder wahlweise Nussschnaps)
  • 350 g Haselnüsse (gemahlen)
  • 50 g Biskottenbrösel (oder Biskuitbrösel)
  • 80 g Ribiselmarmelade
  • 1 Prise Zimt
  • 1 Prise Salz
Sponsored by Weihnachtsbäckerei aus Österreich

1. Arbeitsgang: Aus oben genannten Zutaten einen Mürbteig bereiten. Mit Klarsichtfolie abgedeckt ca. 2 bis 3 Stunden im Kühlschrank rasten lassen. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche oder zwischen zwei Backmatten ausrollen. Überschüssiges Mehl vor dem Ausstechen mit dem Mehlbesen oder Pinsel abkehren. Kleine runde Kreise ausstechen. 2. Arbeitsgang: Für die Nussmasse Butter mit Zucker und Ei nach und nach schaumig rühren. Rum, Vanillezucker, Salz, Zimt und Zitronenschale dazugeben. Zuletzt Nüsse, Marmelade und Brösel untermengen. Diese Masse in einen Spritzsack mit glatter, runder Tülle füllen und auf die vorbereiteten Kekskreise aufspritzen. Die Masse zügig auftragen, denn sonst bindet sie ab und kann nicht mehr gespritzt werden. Taler auf ein vorbereitetes Backblech setzen und vor dem Backen 1/2 Stunde rasten lassen. Im vorgeheizten Backrohr bei 165 bis 175 °C unter Aufsicht 12 bis 14 Minuten backen.

Tipp

Eventuell noch mit heller oder dunkler Schokoladeglasur (siehe Rezept) oder Fondant (siehe Rezept) verzieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 1 0

Kommentare6

Nusstaler

  1. Maki007
    Maki007 kommentierte am 23.11.2015 um 19:18 Uhr

    toll

    Antworten
  2. nunis
    nunis kommentierte am 18.10.2015 um 12:34 Uhr

    Toll

    Antworten
  3. Ullipipsi
    Ullipipsi kommentierte am 12.02.2015 um 16:26 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. Michaela 1967
    Michaela 1967 kommentierte am 24.11.2014 um 09:08 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. luisiana
    luisiana kommentierte am 06.09.2014 um 16:12 Uhr

    Werde probieren

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche