Nussschnitten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

Für den Teig:

Zum Bestreichen:

  • 3 EL Ribiselgelee

Zum Bestreuen:

Für die Nussschnitten Zucker, Butter, Ei und Vanillezucker schaumig schlagen. Sobald die Masse luftig-cremig ist, die restlichen Zutaten unterheben und auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen.

Den Teig auf mittlerer Schiene bei 200° C (Ober- & Unterhitze) cirka 20 Minuten lang backen. Während der Wartezeit das Ribiselgelee anrühren, bis es eine flüssige, streichbare Konsistenz hat.

Sobald der Teig fertig gebacken ist, noch warm gleichmäßig (nicht all zu dick) mit dem Gelee bestreichen und anschließend mit den geriebenen Walnüssen bestreuen. Die Nussschnitten in rechteckige Stücke aufteilen und mit Schlagobers servieren.

Tipp

Je nach Geschmack können die Nussschnitten heller (flaumiger) und dunkler (bissfester) gebacken werden. Es sollte darauf geachtet werden, dass die Walnüsse gleichmäßig und nicht zu dick auf der Marmelade verteilt werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
13 11 1

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Kommentare5

Nussschnitten

  1. Goldioma
    Goldioma kommentierte am 21.10.2016 um 09:12 Uhr

    soll man die Walmüsse vorher abrösten?

    Antworten
    • Audiophobie
      Audiophobie kommentierte am 27.10.2016 um 08:14 Uhr

      Handelsüblich bekommt man sie meist schon geröstet. Auch die Walnüsse aus dem Garten werden bei mir noch kurz im Ofen angeröstet bevor sie weiterverarbeitet werden - aber das ist trotzdem Geschmackssache.

      Antworten
    • Goldioma
      Goldioma kommentierte am 27.10.2016 um 08:28 Uhr

      werde also die Nüsse rösten- habe, ausser bei Knabbernüssen, noch nie geröstete Nüsse im Geschäf bekommen.

      Antworten
  2. minikatze
    minikatze kommentierte am 03.01.2016 um 18:00 Uhr

    Klingt sehr lecker!

    Antworten
  3. anni0705
    anni0705 kommentierte am 20.12.2015 um 12:39 Uhr

    sehr gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche