Nussschnecken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die Nussschnecken erst die Nussfülle zubereiten. Für die Nussfülle Milch mit Zucker, Vanillezucker und Honig aufkochen. Nüsse und Semmelbrösel einrühren und das ganze ca. eine halbe Stunde auskühlen lassen. W

enn die Fülle zu zäh ist, einfach etwas Milch nachgeben. Die Fülle mit etwas Zitronensaft, Zitronenzeste, Rum (wenn Kinder davon essen diesen einfach weglassen) und etwas Zimt verfeinern.

Den Blätterteig mit der Fülle großzügig bestreichen bestreichen, aufrollen und die Rolle für ca. 10 Minuten ins Gefrierfach legen. Danach sofort ca. 2 cm dicke Scheiben runterschneiden, mit der Hand leicht eindrücken und für ca. 15- 20 Minuten backen.

Tipp

Wenn man den gefüllten Teig kurz ins Gefrierfach legt, dann lässt er sich leichter schneiden. Nussschnecken kann man auch aus Plunder- oder Germteig machen. Statt Nüsse kann man auch Mohn nehmen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Nussschnecken

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche