Nussschnecken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die Nussschnecken zuerst die Nussfülle zubereiten. Dazu die Milch langsam aufkochen und wieder vom Herd nehmen. Die geriebenen Nüsse einrühren und mit Zucker, Vanillezucker, Honig, einer kräftigen Prise Zimt sowie einem Schuss Rum aromatisieren. Nach Geschmack auch die eingeweichten Rosinen untermengen. Die Masse auskühlen lassen.

Blätter- oder aufgegangenen Germteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche rechteckig ausrollen. Nussmasse auf den Teig streichen und von der breiten Seite her zu einer Roulade einrollen. In etwa 2 Finger breite Scheiben schneiden, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und jede Scheibe sanft flach drücken. Dabei das Teigende gut festdrücken oder unter die Schnecke stecken.

Mit verquirltem Ei bestreichen und im vorgeheizten Backrohr bei 180 °C je nach Teig 15–20 Minuten backen. Die Nussschnecken Herausheben und nach Belieben mit heißer Marmelade oder Zuckerglasur überziehen.

Tipp

Wird Germteig verwendet, die Nussschnecken vor dem Backen nochmals eine halbe Stunde gehen lassen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
5 3 0

Kommentare4

Nussschnecken

  1. Irina♡
    Irina♡ kommentierte am 19.09.2015 um 15:00 Uhr

    Schnell, einfach und total lecker! :)

    Antworten
  2. Goldioma
    Goldioma kommentierte am 03.03.2015 um 10:42 Uhr

    schmecken sicher

    Antworten
  3. maggi
    maggi kommentierte am 25.02.2015 um 22:31 Uhr

    gut

    Antworten
  4. yoyama
    yoyama kommentierte am 13.11.2014 um 16:42 Uhr

    sehr gut !

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche