Nussrösti mit Traubenkraut an Trestersauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Nussrösti:

  • 5 md Erdäpfeln
  • 2 EL Samenmix; Sesamsaat, Kürbis, etc
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 EL Öl

Traubenkraut:

  • 500 g Weisskraut; schmale Streifchen
  • 250 g Trauben, blau; halbiert
  • 0.5 Teelöffel Kümmel
  • 50 g Butter
  • 125 ml Wein (weiss)
  • 125 ml klare Suppe
  • 125 ml Schlagobers
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat

Trestersauce:

  • 250 ml klare Suppe
  • 125 ml Schlagobers
  • 1 Teelöffel Mehlbutter
  • 40 ml Trester; z.B. Grappa

Vegetarisch Fit 3/96:

  • notiert: M.Peschl

Rösti: Nüsse mit Salz und Pfeffer mischen und mit Kartoffelstreifen mischen. Leicht vorgeheizte, beschichtete Bratpfanne mit Öl bestreichen. Nacheinander Rösti dementsprechend der Portionenzahl backen. Im Rohr bei 100 °C bis zum Servieren warmhalten.

Traubenkraut: Grossen Kochtopf leicht erhitzen, Kraut und Kümmel einfüllen und unter durchgehendem Rühren ohne Fett 1/2 min andünsten. Erst dann Butter dazugeben und kurz umrühren. Wein zugiessen und verdampfen. klare Suppe und Schlagobers dazugeben. Flüssigkeit bei geringer Hitze und unter gelegentlichem Umrühren in 10 min beinahe vollständig einreduzieren. Mit Salz, Pfeffer und einer Prise Muskatnuss abschmecken. Trauben unterziehen und auf der Stelle zu Tisch bringen.

Trestersauce: klare Suppe und Schlagobers auf die Hälfte kochen. Mehlbutter mit Quirl untermengen. Trester hinzufügen. Nochmal zum Kochen bringen und evt nachwürzen.

Herstellung Mehl und Butter zu selben Volumenanteilen bei Raumtemperatur zusammenkneten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Nussrösti mit Traubenkraut an Trestersauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche