Nussrösti Mit Entenbrust Und Wirsinggemüse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 400 g Erdäpfeln
  • 1 sm Zwiebel (fein geschnitten)
  • 30 g Frühstücksspeck (gewürfelt)
  • 30 g Walnüsse
  • 50 g Bergkäse
  • 1 Ei
  • 0.25 Kohl
  • 200 ml Schlagobers
  • Sm Saft einer Zitrone
  • 1 Entenbrust
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • Butterschmalz

Die Erdäpfeln halb gar machen, schälen, raspeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Zwiebelwürfel gemeinsam mit dem Speck anschwitzen und dann zu den Erdäpfeln Form. Die Nüsse hacken und gemeinsam mit Käse und Ei zu den Erdäpfeln Form. Alles gut mischen. In einer Bratpfanne mit Butterschmalz aus der Menge in etwa 1 cm dicke kleine Rösti fertig backen.

Den Kohl blanchieren, abschrecken, abrinnen und in sehr feine Würfel schneiden. Kohl mit Schlagobers in einen Kochtopf Form und kochen, mit Saft einer Zitrone, Salz und einer Prise Muskatnuss abschmecken.

Die Entenbrust in einer heissen Bratpfanne zu Beginn auf der Hautseite anbraten, dann auf die andere Seite drehen, rosa rösten und aufschneiden.

Die Rösti anrichten, je einen Löffel Rahmwirsing und eine Scheibe rosa gebratene Entenbrust daraufgeben.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Nussrösti Mit Entenbrust Und Wirsinggemüse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche