Nusspotitze

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für den Teig:

Für die Füllung:

Für die Nusspotitze den Germ in ein wenig lauwarmer Milch verflüssigen. Mit etwas Mehl zu einem Dampfl durchrühren. Zugedeckt gehen lassen.

In der Zwischenzeit die Butter zerlassen und die übrige Milch erwärmen. Alle Teigzutaten zu einem festen Teig zubereiten. Zugedeckt 20 Minuten gehen lassen.

Für die Fülle Zucker, Milch und Vanillezucker zum Kochen bringen. Die feingeriebenen Nüsse und die Biskottenbrösel hinzufügen, mit Zimt und Rum würzen und gut durchrühren. Vom Feuer nehmen und abkühlen lassen.

Den Teig wiederholt kneten. Rechteckig auswalken. Die Nussfülle auf die Teigfläche aufstreichen. Das Teigstück von beiden Seiten zur Mitte hin einrollen.

Ein Wandl mit Butter ausstreichen und mit Mehl ausstreuen. Die Potitze in das Wandl legen und wiederholt bei geschlossenem Deckel gehen. Im vorgeheizten Rohr bei 180 °C in etwa 45 Minuten backen.

Auskühlen und aus der Form stürzen.

Tipp

Wer möchte probiert die Nusspotitze mit verschiedenen Nüssen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare4

Nusspotitze

  1. Michaela 1967
    Michaela 1967 kommentierte am 26.01.2016 um 16:03 Uhr

    gebe in die Fülle noch Rosinen hinein...

    Antworten
  2. zuckersüß
    zuckersüß kommentierte am 21.09.2015 um 21:25 Uhr

    Sehr, sehr gut, kann man auch gut einfrieren.

    Antworten
  3. CarinaF
    CarinaF kommentierte am 09.05.2015 um 16:20 Uhr

    gut

    Antworten
  4. 200x
    200x kommentierte am 02.04.2015 um 23:49 Uhr

    eine köstlichkeit für die osterjause!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche