Nussplätzchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 12.5 dag Leichtbutter
  • 8 dag Ahornsirup
  • 6 Getrocknete Marillen; in Leitungswasser eingeweicht
  • 1 Teelöffel Zitrone (Saft)
  • 0.5 Vanilleschote (Mark)
  • 1 Prise Salz
  • 25 dag Weizenmehl (fein)
  • 15 dag Nüsse
  • 2 Esslöffel Sojamilch

Die Leichtbutter mit dem Ahornsirup cremig aufrühren.

Die Marillen zu Püree machen und mit dem Saft einer Zitrone, dem Vanillemark und dem Salz zur Leichtbutter geben.

Den Ofen auf 175 Grad vorwärmen.

Das Mehl mit den Nüssen vermengen, zur Margarinemasse geben und zu einem geschmeidigen Teig zusammenkneten.

Aus dem Teig Röllchen von 3 cm ø arrangieren und ungefähr eine halbe Stunde abgekühlt stellen.

Daraufhin davon etwa 1cm dicke Scheibchen klein schneiden und auf ein gefettetes Blech legen.

Die Kekse mit der Sojamilch bestreichen und 15-20 Min. backen.

Tipp: Zitronen verleihen Gerichten einen frischen Touch. Wählen Sie bewusst reife, satt-gelbe Zitronen!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Nussplätzchen

  1. Francey
    Francey kommentierte am 07.04.2015 um 11:50 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche