Nussnudeln aus Erdäpfelteig

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für die Nussnudeln aus Erdäpfelteig Erdäpfel mit der Schale im Dampf weichkochen, noch warm abschälen.

Die erkalteten Erdäpfel durch die Erdäpfelpresse drücken ,mit Ei, Mehl, Grieß, Öl und Salz zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten.

Diesen zu einer Rolle formen, kleine Stücke abtrennen und zu Nudeln wutzeln.

Salzwasser zum Kochen bringen, die Nudeln darin kochen, bis sie an der Oberfläche schwimmen. Mit einem Siebschöpfer herausheben.

Nüsse in Butter etwas anrösten, Nudeln dazugeben und gut vermengen. Die Nussnudeln aus Erdäpfelteig anrichten und anzuckern.

Tipp

Sie können die Nussnudeln aus Erdäpfelteig auch mit etwas Zimt bestreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 2 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare15

Nussnudeln aus Erdäpfelteig

  1. Nusskipferl
    Nusskipferl kommentierte am 19.02.2016 um 21:21 Uhr

    An Stelle der geriebenen Nüsse kann man die Erdäpfelnudeln auch sehr gut in gemahlenem Mohn wenden.

    Antworten
  2. lydia3
    lydia3 kommentierte am 20.08.2016 um 07:44 Uhr

    brauche dazu unbedingt ein Kompott

    Antworten
  3. zuckersüß
    zuckersüß kommentierte am 21.10.2015 um 20:19 Uhr

    So mag ich sie.

    Antworten
  4. szb
    szb kommentierte am 11.10.2015 um 21:22 Uhr

    Wäre mal interessant

    Antworten
  5. schönesleben1
    schönesleben1 kommentierte am 04.10.2015 um 21:24 Uhr

    Schmeckt meinem Sohn sicher

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche