Nusslikör

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für den Nusslikör verwendet man ganze Nüsse ohne Schale. Die Nüsse müssen nicht gehackt werden.

Die Nüsse mit dem Zucker, dem Honig und dem Korn in eine verschließbare Schüssel geben, gut verrühren und die Schüssel gut verschließen.

Den Ansaz für mindestens 4 Wochen an einem hellen Platz stehen lassen und alle zwei Tage umrühen oder die Schüssel vorsichtig schütteln.

Den Likör durch ein feines Sieb seihen und dann durch ein Baumwolltuch filtrieren, damit der Likör klar bleibt.

Feine Rückstände der Nuss werden so entfernt. Den Likör dann in saubere Flaschen abfüllen und gut verschließen.

Tipp

Ein Tipp meiner Oma: Auf die Flasche ein Stück in Alkohol getränktes Cellophan geben und dann erst die Flasche mit dem Verschluss verschließen. So wird der Nusslikör garantiert haltbar gemacht. Es können auch grüne Nüsse samt der Schale verwendet werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 1

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Nusslikör

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche