Nussknödel mit Marzipan

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 1/4 l Milch
  • 2 dag Butter
  • 15 dag Mehl (glatt)
  • 2 Eidotter
  • 10 dag Semmelbrösel
  • 3 EL Butter

Für die Fülle:

  • 100 ml Milch
  • 5 dag Zucker
  • 5 dag Marzipan
  • 15 dag Nüsse (gerieben)
  • 1 Prise Zimt
  • 20 ml Amaretto

Für die Nussknödel mit Marzipan Milch, Butter und Salz aufkochen, Mehl einrühren und so lange rühren, bis sich der Teig vom Topf löst.

Teig überkühlen lassen und Dotter mit dem Mixer kräftig unterrühren. Teig auskühlen lassen.

Für die Fülle Milch, Zucker und Marzipan verrühren und aufkochen. Die Nüsse und Zimt einrühren. Zum Schluss gibt Amaretto dazugeben.

Aus der Nuss-Marzipanmasse 12 kleine Kugeln formen und diese Kugeln kalt stellen.

Teig in 12 gleiche Portionen teilen und mit jeweils 1 Nusskugel belegen und einen Knödel formen. In Salzwasser ca. 10 Minuten köcheln lassen.

Semmelbrösel mit Butter rösten und die gekochten Nussknödel darin wälzen.

Tipp

Statt Amaretto können Sie für die Nussknödel mit Marzipan auch Rum verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Nussknödel mit Marzipan

  1. omami
    omami kommentierte am 17.02.2015 um 11:42 Uhr

    einer geht immer noch

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche