Nussige Smoothie Bowl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

Für die Creme:

  • 1/2 Handvoll Cashewnüsse
  • 1 EL Kakao
  • 1 EL Leinsamen
  • 125 ml Hafermilch (oder andere Pflanzenmilch)
  • 1/2 Apfel (in kleine Stücke geschnitten)
  • 1 1/2 Bananen (gefroren, in Stücke geschnitten)
  • 2 EL Erdnussbutter

Für die Dekoration:

  • 1 EL Schokolade (gerieben)
  • 1/2 Handvoll Cashewnüsse
  • 1 EL Leinsamen
  • 1/2 Apfel (in kleine Stücke geschnitten)
  • 1/2 Banane (frisch, in Scheiben)

Für die nussige Smoothie Bowl die gefrorenen Bananen gemeinsam mit den Cashewnüssen und allen anderen Zutaten für die Creme in einen Mixer geben und alles cremig pürieren.

Die Creme in 2 Schüsseln verteilen und mit den restlichen Zutaten bestreuen.

Die nussige Smoothie Bowl eiskalt servieren.

Wie die Smoothie Bowl gelingt, sehen Sie in diesem Video.

Tipp

Für die nussige Smoothie Bowl können auch andere Nusssorten verwendet werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
55 40 19

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare15

Nussige Smoothie Bowl

    • Vilandra
      Vilandra kommentierte am 05.06.2016 um 21:03 Uhr

      Ich friere die Bananen immer ohne Schale ein - und zwar in Scheiben geschnitten. Ich glaube nicht, dass sie sonst gut zu schälen sein wird als gefrorene Banane. Für veganes Eis müssen die Stücke mindestens 4 Stunden eingefroren sein, ich nehme an, dass das bei diesem Rezept auch in etwa so sein wird. Warum man sie überhaupt für die Bowl einfrieren muss, weiß ich aber nicht. Denke mal, damit es erfrischend schmeckt?

      Antworten
  1. sahnehäubchen
    sahnehäubchen kommentierte am 18.09.2016 um 13:25 Uhr

    Durch das Pürrieren im Mixer wird die Masse warm, daher wird die Banane eingefroren. Man kann auch Eiswürfel zugeben, dann wird die Konsistenz aber dünner.

    Antworten
  2. cp611
    cp611 kommentierte am 05.06.2016 um 23:44 Uhr

    Erinnert mich an eine dicke abgewandelte bananenmilch

    Antworten
  3. Maki007
    Maki007 kommentierte am 05.06.2016 um 20:59 Uhr

    Bananen geschält oder mit Schale einfrieren? Wie lange?

    Antworten
    • ichkoche.at / Julia  H.
      ichkoche.at / Julia H. kommentierte am 06.06.2016 um 17:12 Uhr

      Liebe Maki007, die Bananen werden geschält und in kleine Stücke geschnitten für mindestens 4 Stunden eingefroren. Mit kulinarischen Grüßen - die Redaktion

      Antworten
  4. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche