Nusshörnchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 30

  • 300 g Marzipanrohmasse
  • 3 Eiklar
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Staubzucker
  • 15 g Mehl
  • 2 EL Schlagobers
  • 40 g Haselnussblättchen
  • 1 Pkt. Haselnuss-Kuchengiasur (100 g)
  • 50 g Nussmus (Glas)
  • 40 g Butter (oder Margarine)

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

Die Marzipanrohmasse zerkrümeln, gemeinsam mit 1 Eiklar mit dem Rührgerät zu einer glatten Menge durchrühren. 2 Eiklar, Salz, 75 g

Staubzucker und Mehl unterziehen. Menge bei geschlossenem Deckel 1 Stunden kaltstellen.

Die Menge in einen Spritzbeutel mit Lochtülle Nr. 8 befüllen und kleine Kipferl von 4 cm Länge auf mit Pergamtenpapier belegte Backbleche spritzen. Nicht zu dicht nebeneinanderspritzen, weil sie bei dem Backen noch ein klein bisschen auseinanderlaufen. Mit dem Schlagobers bestreichen, Nussblättchen daraufstreuen und vorsichtig glatt drücken, Im aufgeheizten Backrohr backen.

Schaltung: 150 bis 160 °C , 2. Schiebeleiste v. U.

150 bis 160 °C , Umluftbackofen 13- 15 min.

Auskühlen.

Kuchenglasur nach Packungsanleitung zerrinnen lassen. Etwa ein Viertel davon mit dem Nussmus, 25 g Staubzucker und der weichen Butter oder evtl. Leichtbutter durchrühren. Die Hälfte der Kipferl auf der flachen Seite mit der Nusscreme bespritzen, die restlichen Kipferl daraufsetzen. Die Spitzen in

die übrige Nussglasur tauchen und fest werden.

Ergibt 30 Stück

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Nusshörnchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche