Nussgugelhupf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Teig:

  • 200 g Butter
  • 200 g Zucker
  • 4 Eier
  • 250 g Mehl
  • 2 EL Backpulver
  • 50 g Haselnüsse (gemahlen)
  • 50 g Mandelkerne (gemahlen)
  • 2 EL Weinbrand
  • 75 g Walnüsse (gehackt)
  • 50 g Schoko (Streusel)

Ausserdem:

  • Butter (für die Form)
  • Staubzucker (zum Bestäuben)

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

Butter und Zucker dickcremig rühren, nach und nach die Eier unterziehen. Mehl sieben, mit Backpulver, Mandelkerne und Haselnüssen vermengen. Die Mischung abwechselnd mit dem Winbrand unterarbeiten. Als letztes Walnüsse und Schokostreusel unter den Teig heben. Teig in eine gefettete Gugelhupfform befüllen und auf der zweiten Schiene von unten backen. Nach dem Auskühlen auf Wunsch mit Staubzucker bestäuben oder mit Glasur überziehen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Nussgugelhupf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche