Nussgugelhupf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 12 dag Mehl
  • 25 dag Zucker
  • 20 dag Thea
  • 1 Backpulver
  • 1 Vanillezucker
  • 5 Eier
  • 10 dag Schokolade (grob gerieben)
  • 18 dag Nüsse (gerieben)
  • etwas Zimt
  • 2 Esslöffel Rum (nach Belieben)

Für den Nussgugelhupf die Eier trennen. Das Eiklar zu Schnee schlagen und alle anderen Zutaten unterheben. Die Masse gut verrühren. Eine Gugelhupfform ausfetten und die Masse einfüllen.

Den Nussgugelhupf bei 180°C Grad 1 Stunde backen.

Tipp

Servieren Sie zur Abwechslung zum Nussgugelhupf nicht nur geschlagenen Schlagobers, sondern auch in Rum eingelegte Weichseln oder ein Kirschkompott dazu.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Nussgugelhupf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche