Nussgebäck

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 30

  • 150 g Sirup; dunkel
  • 50 g Butter (oder Margarine)
  • 150 g Grümmel-Kandis
  • 2 Eier; Gewichtskl. 3
  • 3 Teelöffel Lebkuchengewürz
  • 1 Pk. Rum-back
  • 500 g Mehl
  • 1 Pk. Backpulver (Weinstein)
  • 6 EL Kondensmilch

Zum Verzieren:

  • Kirschen (zum Belegen)
  • Mandelkerne
  • Haselnüsse
  • Pinienkerne
  • Kürbiskerne
  • Sonnenblumenkerne

Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:

Sirup und Fett bei schwacher Temperatur in einem Kochtopf zerrinnen lassen. Abkühlen Kandis in einen Gefrierbeutel befüllen. Mit der Teigrolle ein wenig zerdrücken. Lebkuchengewürz, Rum, Eier-back, Mehl, Kandis und Weinstein-Backpulver unter die Sirupmasse durchkneten. Teig zwischen Frischhaltefolie zirka 2 mm dick auswalken. Etwa 9x5 cm große Rechtecke ausschneiden. Auf zwei mit Backpapierausgelegte Backbleche legen. Mit Kondensmilch bestreichen und unterschiedlich

mit den Ingredienzien verzieren. Im aufgeheizten Backrohr (E-Küchenherd: 200 °C / Gasherd: Stufe 3) 10 Min. backen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Nussgebäck

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche